BlogArena

General blog about anything and everything of everyday's life.

18. Sep 2019

“Liebe und Romantik”, So denke ich darüber: Katja (30)

Q. Was ist Liebe? Wie würden Sie es definieren?

Katja: Ja, es ist sehr schwierig zu definieren, was Liebe ist. Man kann es schlecht beschreiben, also man liebt ja doch, ich würde sagen mehrere Menschen. Also das Gefühl jemanden gern zu haben, zu mögen….und ja schwierig zu definieren, die richtige Liebe, aber was ist richtige Liebe?…ja..(lächeln)

Q. Was ist Ihr liebstes Liebes-Zitat? Lesen Sie Liebesgedichte?

Katja: Ahh…so richtig lese ich jetzt Liebesgedichte nicht, aber für mich hat jemand ein Liebesgedicht geschrieben und das war sehr schön und da war ich wirklich gerührt und also es hat mich beflügelt, dass jemand für mich ein Liebesgedicht schreibt. Das Gedicht war echt schön, dass man so was denken und fühlen kann.

Q. Wenn zwei Personen sich lieben oder verliebt sind, bedeutet das, dass sie sehr romantisch sind? Was bedeutet „romantisch sein“ für Sie persönlich?

Katja Banisch: ‚Ich weiss nicht…ob eine Liebe im Leben reicht!‘

Katja Banisch: ‚Ich weiss nicht…ob eine Liebe im Leben reicht!‘

Katja: Also ich finde gerade, wenn man frisch verliebt ist, ist man sehr romantisch, aber das lässt natürlich nach…zwei Jahren nach. Also wenn mein Freund, zum Beispiel Kerzen und mir einen Strauß Rosen hinstellt, dann finde ich das nicht romantisch. Er muss sich bisschen mehr einfallen lassen, aber ich glaube, wenn man so lange zusammen ist, funktioniert ‚romantisch‘ nicht mehr. Also dann es ist etwas anderes, man genieß die Zweisamkeit.

Wir waren letzes Jahr an der Ostsee mit Sonnenuntergang und ja…es ist schön, aber für mich war es nicht romantisch. Also vielleicht, wenn mann frisch verliebt ist, dann auf jeden Fall, aber sonst nicht. Ich stehe nicht auf Romantik.  

Q. Existiert die sog. „Wahre Liebe“? Was ist „Blinde Liebe“?

Katja: ‘Wahre Liebe’ mein Traum vielleicht, wenn man so träumt, also ich träume gerne so ‚Tagträume‘, ich mache mir die Musik an und träume dann vor mich hin, da funktioniert es. Aber wirklich im Leben, glaube ich nicht…die ‚Wahre Liebe‘…ja…das ist…da muss man schon ganz, ganz viel Glück haben, dass man einen Seelenverwandten findet, der wirklich so passt und den man bis Ende seines Leben liebt…na ja.

Ja die gibt, ich meine die ‚Blinde Liebe‘, aber von mir aus, ob ich blind von Liebe sein könnte, glaube ich nicht, weil ich immer gerne auf dem Boden bleibe.

Q. Kann Liebe in Kategorien unterteilt werden?

Katja: Denke ich schon. Es gibt die, würde ich mal sagen, die ‚innige Liebe‘, man kann aber auch mehrere Menschen lieben. Man könnte sich auch…ja…ich weiss nicht, ob eine Liebe….reicht im Leben, also ich finde immer, man kann noch mehrere Menschen lieben oder sich verlieben. Es passiert schnell so was…ja..

Q. Was wird passieren, wenn Sie Ihre Liebe (ich meine die Person, die Sie lieben) Sie verlässt? Wird es verheerende Auswirkungen auf Ihr Leben haben? Werden Sie sich verloren fühlen?

Katja: Also ich hatte das bis jetzt noch nicht, also ich habe immer verlassen, dann irgendwann oder wir sind, also mein Ex-Freund, wir sind da zum Entschluss gekommen, dass wir einfach nicht zueinander passen. Wir waren wie Bruder und Schwester. Ich hab einfach bemerkt, dass das nicht funktioniert…ja…aber ich wurde noch nie verlassen, und ich glaube, dass ich mich dann nicht verloren fühlen würde. Also ich würde, glaube ich, immer wieder auf die Beine kommen. Klar so einige Zeit fühlt man sich schlecht und kommt mal vielleicht eine kleine ‚depressive Phase‘, aber jetzt für mich, finde ich, es geht dann immer weiter, also kommt es mal drauf an, wie die Lebensumstände sind..nahh…was dann alles gerade passiert ist..und…ja.

Q. Haben Sie einen Ratschlag für die alten Liebschaften und die neuen in der Zukunft?

Katja: Also Ratschläge sind die Schläge in Raten…nahh, also von daher gibt es keine Ratschlag. Also man sollte wirklich sein Bauchgefühl haben, viel mehr, wenn man sagt, oder wenn man das Gefühl hat, das passt nicht, dann was dagegen tun, wenn sie nicht passt ..dann..ja…oder vielmehr sein Bauchgefühl haben…also nicht zu viel nachdenken und einfach machen…humm…ja.

*Katja Banisch(30) ist Heilerziehungspflegerin von Beruf. Zurzeit wohnt sie mit ihrem Freund in Halle (Saale). Ihr Hobby ist Salza und Country tanzen.

*Download a pdf version of the interview

(Visited 40 times, 1 visits today)

Comments are closed.