Blog Post Image: Winziger Sensor könnte Krebserkrankung schnell erkennen und überwachen – Prototyp geplant

Diplom-Nanowissenschaftler Dennis Holzinger bereitet einen Versuch mit dem neuartigen Analysechip vor. Er platziert ihn auf den Träger eines Elektromagneten, der das magnetische Kraftfeld zur Steuerung der zu untersuchenden Flüssigkeit auf dem Chip aufbaut. Mit einem Mikroskop (Mitte) kann Holzinger den Verlauf des Versuchs beobachten. Foto credit: Dilling/Uni Kassel.

(Visited 4 times, 1 visits today)