Tag Archives: NASA

A New Paradigm in Parachute Design

X-ray studies showing the microscopic structure of spacecraft parachute fabrics can fill in key details about how they perform under extreme conditions

As skydivers well know, it’s a good idea to look before you leap—and to pack a trusty parachute, too. A weighty spacecraft zooming toward a planet’s surface at several miles per second will, after enduring a superhot atmospheric entry, also benefit from careful planning and a reliable parachute. (more…)

Read More

Weniger Rußemissionen durch Biotreibstoffe in der Luftfahrt

Wissenschafterin der Universität Wien an NASA-Flugexperiment beteiligt

Eine Beimischung von 50 Prozent Biotreibstoff reduziert die Rußpartikelemissionen eines Flugzeugs um 50 bis 70 Prozent gegenüber der Verbrennung von reinem Kerosin. Dies zeigt eine in “Nature” veröffentlichte Studie, die auf gemeinsamen Forschungen der NASA, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und des kanadischen National Research Council (NRC) beruht und an denen die Physikerin und ERC-Preisträgerin Bernadett Weinzierl von der Universität Wien maßgeblich beteiligt war. Die Ergebnisse liefern weltweit erstmals wichtige Anhaltspunkte darüber, wie Biotreibstoffe nicht nur die Emissionen im Umfeld von Flughäfen mindern, sondern auch im Reiseflug zu einer klimafreundlichen Entwicklung beitragen können. (more…)

Read More

Scientists’ discovery of zebra stripes in space resolves a half-century mystery

Study by UCLA researchers and others could explain mysterious plasma waves in space

In the 1960s, NASA launched six satellites to study the Earth’s atmosphere, magnetosphere and the space between Earth and the moon. Using observations from those satellites, Christopher Russell, a UCLA graduate student at the time, detected mysterious plasma waves in the Van Allen radiation belts, the donut-shaped rings surrounding the Earth that contain high-energy particles trapped by the planet’s magnetic field. (more…)

Read More

Where does water go when it doesn’t flow?

Study shows how much enters air from plants, soil, surface water

More than a quarter of the rain and snow that falls on continents reaches the oceans as runoff. Now a new study helps show where the rest goes: two-thirds of the remaining water is released by plants, more than a quarter lands on leaves and evaporates and what’s left evaporates from soil and from lakes, rivers and streams. (more…)

Read More

‘Deep Web Search’ May Help Scientists

When you do a simple Web search on a topic, the results that pop up aren’t the whole story. The Internet contains a vast trove of information — sometimes called the “Deep Web” — that isn’t indexed by search engines: information that would be useful for tracking criminals, terrorist activities, sex trafficking and the spread of diseases. Scientists could also use it to search for images and data from spacecraft. (more…)

Read More

Mars: Der Planet, der einen ganzen Ozean voll Wasser verlor

Eine heute veröffentlichte Studie hat ergeben, dass einst ein großer Ur-Ozean die Marsoberfläche bedeckte. Er beinhaltete mehr Wasser als das Nordpolarmeer und bedeckte einen größeren Anteil der Planetenoberfläche als der Atlantik auf der Erde. Diese Erkenntnis gewann ein internationales Team aus Wissenschaftlern, das mit dem Very Large Telescope zusammen mit Instrumenten am W. M. Keck-Observatorium und der Infrared Telescope Facility der NASA über einen Zeitraum von sechs Jahren die Planetenatmosphäre beobachtete. Daraus erstellten sie eine Karte mit den Eigenschaften des Wassers in unterschiedlichen Teilen der Atmosphäre des Mars. Diese neuen Karten sind die ersten ihrer Art. (more…)

Read More