BlogArena

General blog about anything and everything of everyday's life.

December 16, 2018
by Guest Post
0 comments

Neu ent­deck­ten Natur­stoff nach­gebaut

Das Team um Thomas Magauer vom Institut für Organische Chemie konnte durch eine effiziente Abfolge von Reaktionen erstmals den Naturstoff Salimabromide im Labor synthetisieren. Diese vor einigen Jahren aus einem Meeresbakterium isolierte Verbindung kann nun genauer auf ihre biologische Wirkung hin untersucht werden. Continue Reading →

December 16, 2018
by Guest Post
0 comments

New Machine Learning Approach Could Accelerate Bioengineering

Scientists use technique to automatically predict the amount of biofuel produced by microbes

Scientists from the Department of Energy’s Lawrence Berkeley National Laboratory (Berkeley Lab) have developed a way to use machine learning to dramatically accelerate the design of microbes that produce biofuel. Continue Reading →

December 15, 2018
by Guest Post
0 comments

Researcher Uses ‘Shotgun Sequencing’ to Study Microorganisms

Bonnie Hurwitz’s genome sequencing research aims to help doctors offer more personalized treatment plans more quickly.

The rice genome. The grape genome. The original human genome project. You name it, Bonnie Hurwitz probably worked on it in her 12 years as a computational biologist in industry, where she combined her loves for genomics and computer programming. Continue Reading →

December 15, 2018
by Guest Post
0 comments

Globale Sprachenvielfalt reflektiert die natürliche Umwelt

Linguisten der Universität Tübingen untersuchen Umweltfaktoren, die Einfluss auf die Evolution von Sprachen nehmen

Weltweit werden heute mehr als 7.000 Sprachen gesprochen. Wie es zu dieser immensen Vielfalt kam, wird in der Wissenschaft kontrovers diskutiert. Nun hat ein internationales Forscherteam untersucht, ob soziale und geografische Faktoren sowie das Klima Einfluss auf die Auffächerung von Sprachfamilien hatten. Continue Reading →

December 12, 2018
by Guest Post
0 comments

Ist der Himmel die Grenze?

Was die Ausbreitung von Arten in der Natur beschränkt

Was hindert eine Spezies daran, sich an eine immer größere Vielfalt von Lebensbedingungen anzupassen und sich geographisch immer weiter auszubreiten? Die Biomathematikerin Jitka Polechová, Elise-Richter-Stipendiatin an der Universität Wien, klärt in einem Artikel in der Fachzeitschrift PLoS Biology, wieso das Verbreitungsgebiet einer Spezies begrenzt ist. Die Theorie zeigt, dass lediglich zwei Größen, die sowohl in der Evolution als auch in der Ökologie wichtig sind, fundamental für die Stabilität des Verbreitungsgebiets sind: die räumliche Heterogenität in den Umweltbedingungen und die Größe der lokalen Populationen.

Continue Reading →

December 11, 2018
by Guest Post
0 comments

Orbital variations can trigger ‘snowball’ states in habitable zones around sunlike stars

Aspects of an otherwise Earthlike planet’s tilt and orbital dynamics can severely affect its potential habitability — even triggering abrupt “snowball states” where oceans freeze and surface life is impossible, according to new research from astronomers at the University of Washington. Continue Reading →

December 9, 2018
by Guest Post
0 comments

Finger­abdruck für Spuren­suche im All

Physiker der Universität Innsbruck sind Stickstoff-Molekülen im Weltall auf der Spur. Sie haben mittels Terahertz-Spektroskopie im Labor erstmals zwei Spektrallinien für ein Molekül direkt gemessen. Die beiden Frequenzen sind charakteristisch für das Amid-Ion, ein negativ geladenes Stickstoff-Molekül. Mit den nun bestimmten Spektrallinien kann im Weltall nach dem Molekül gesucht werden. Continue Reading →